Lehrer spielen 800,- Euro für den Marios Musikschule Sozialfonds ein

Bonn, 16. Juni 2018 – Am bundesweiten Aktionstag “Deutschland macht Musik – spiel mit!” (#TagDmM) war auch in diesem wieder Marios Musikschule, in Zusammenarbeit mit MusikBaum, dabei.

Lehrer der Musikschule spielten am Abend mit einem Benefizkonzerts für den guten Zweck. Ein buntes Programm von Jazz, über Rock-Pop bis hin zu Alpenklängen mit der Steirischen Harmonika wurde dem begeisterten Publikum geboten. Die Lehrer verzichteten auf Ihren Gehaltsanspruch für die Veranstaltung, damit dieses Geld in den Marios Musikschule Sozialfonds fließen kann.

Im Rahmen des Konzerts stand die Auslosung der großen Tombola an. Preise wie Gitarrenstimmgeräte, Metronome, Mundharmonikas, eine Ukulele, ein Drum-Pad und ein Keyboard warteten auf ihre glücklichen Gewinner. Lose konnten im Vorfeld und auch am Abend selbst zum Preis von 5,- Euro gekauft werden.

Durch den Verkauf der Tombolalosen, Getränken und den Gehaltsverzichten der Lehrer konnten insgesamt an dem Abend 800,- Euro für den Sozialfonds der Marios Musikschule gesammelt werden. Mit dem Sozialfonds unterstützt Marios Musikschule Kinder aus finanziell benachteiligten Familien, damit auch sie Musikunterricht erhalten können.

Auch außerhalb des Aktionstages freuen wir uns über Unterstützung für den Marios Musikschule Sozialfonds. Schon ein kleiner Betrag ist für musikinteressierte Kinder eine große Hilfe.

Empfänger: Marios Musikschule gemeinnützige GmbH
IBAN: DE48 3706 9627 1019 8370 21

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted in Information.