Steirische Harmonika

Die Steirische Harmonika ist das typischste Musikinstrument für den Alpenraum. Egal ob auf einer urigen Almhütte, am Lagerfeuer, beim gemütlichen Abendessen oder zu Festen wo gesungen oder getanzt wird – der besondere Klang der Steirischen Harmonika ist immer passend und erfreut Jung und Alt mit herzerfrischender Volksmusik. Erinnert dich das vielleicht an deinen letzten Österreich-Urlaub?

Warum sich nicht einmal fühlen wie ein Hubert von Goisern oder Andreas Gabalier? Das ist jetzt für dich in Marios Musikschule in Bonn möglich!

Wie kaum ein anderes Instrument ist die Steirische Harmonika auch ideal für den „Spätberufenen“, der im fortgeschrittenen Alter mit dem musizieren beginnen möchte.

Der in Weyregg am Attersee geborene Florian Michlbauer entwickelte dafür Anfang der 90ziger Jahre eine Griffschrift-Lernmethode, die es dem Neueinsteiger ermöglicht, die Steirische Harmonika in kurzer Zeit zu erlernen. Als lizensierter Partner der Michlbauer Harmonikawelt unterrichten wir nach dieser Methode.

Um den Einstieg leicht zu machen, betreibt Michlbauer einen Harmonikaverleih. Klick für weiteree Infos.

Vereinbaren Sie eine kostenlosen Probestunde mit unserer Dozentin Barbara Berens und lernen dieses tolle Instrument kennen!