Marios Musikschule gewinnt den Ludwig in der Kategorie Corona

Es war eine lange Wartezeit von der Nominierung bis zur Preisverleihung. Eine lange Zeit in der eine Pandemie alles aus den Angeln hob. Am 22. Juni 2021 war es dann soweit und die Anstrengungen der letzten Monate wurden belohnt. 

Marios Musikschule gewinnt den Ludwig 2020/2021 in der Kategorie Corona – unternehmerische Leistungen während der Coronapandemie!

„Wir als Jury haben uns entschlossen diesen Sonderpreis an Marios Musikschule aus Bonn zu geben, da Marios Musikschule uns ganz besonders überzeugt hat, mit einem innovativen und interessanten Konzept durch die Coronakrise gekommen zu sein und wir sind der Meinung, das hat Vorbildcharakter“, so Dr. Christine Lötters in der Laudatio. Weiter wurde besonders hervorgehoben, dass es Marios Musikschule während des gesamten Lockdowns gelungen ist, durchgängig musikalische Bildung anzubieten. Maßgeblich verantwortlich dafür war das bereits eingeführte digitale Unterrichtskonzept. Das Kollegium hat während der Ferien durchgearbeitet um Ausfallzeiten aufzufangen. Es wurden in dieser Zeit Konzepte entwickelt, die im Nachgang dafür Sorge getragen haben, dass kontinuierlich Unterricht online angeboten werden konnte. Mit einem pädagogischen Gruppenkonzept für Kleinkinder konnte auch dieser Unterricht online weitergeführt werden. Das gesamte Konzept konnte mit festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umgesetzt werden. Während der Coronakrise mussten keine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlassen werden. Eine Seltenheit in diesem Gewerbe.

Andrea Kuchenbuch und Mario Müller nahmen den Preis aus den Händen von Frau Dagmar Mayer vom BVMW (Bundesverband mittelständische Wirtschaft) dankbar in Empfang. „Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass unsere Leistungen von der Jury diese Anerkennung finden. Ursprünglich waren 36 Unternehmen nominiert, 30 davon sind letztendlich ins Rennen gegangen. Es waren großartige und innovative Unternehmen dabei und wir hatten nicht wirklich mit einem Sieg gerechnet. Umso dankbarer sind, dass unsere Leistungen in dieser Form angerkannt wurden“, so Andrea Kuchenbuch.

„Unser Handeln während der Coronakrise war jedoch nur möglich, da unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Schulleitung gemeinsam an einem Strang gezogen haben. Alle waren sofort mit dabei und haben sich in die neue Art des Onlineunterrichts eingearbeitet. Der Einsatz war beeindruckend und dafür geht unser ganz großer Dank und damit auch der Ludwig an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Marios Musikschule“, so Andrea Kuchenbuch weiter. Mario Müller sieht diesen Preis auch „als Signal an alle Musikschulen, ihre Personalpolitik zu ändern“. 

Bedanken möchten wir uns auch bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg und SC.L für die Betreuung während der Nominierungsphase und der abschließenden gelungenen Preisverleihung in der Kulturhalle Kalbelmetall in Windeck.

Die Preisverleihung war eine hybride Veranstaltung und konnte per Livestream mitverfolgt werden. Wer das verpasst hat, kann hier noch einmal reinschauen. (Preisverleihung an Marios Musikschule ab 1:01h)

Was ist der Ludwig?

Der Ludwig ist der regionale Mittelstandspreis der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Er wird seit 2012/13 an Unternehmen verliehen, die sich in verschiedenen Bereichen besonders hervorheben. Hier geht es zu weiteren Informationen.

Bilder: Jo Hempel